Kirsten & Austin

Wenn ein Amerikaner eine Deutsche und Dinosaurier liebt,
mit ihr, vielen lustigen Freunden und ganz viel Humor in Chicago lebt und von einer Hochzeit mit viel Apfelstrudel, Gulasch und – das Wichtigste: allen Herzensmenschen aus 9 Ländern mitten in Deutschland träumt, dann kann das nur ein Herzensfest der besonderen Art werden.

An diesem Tag Ende September 2019 trafen sich also nicht nur wahnsinnig nette Menschen aus aller Welt in Koblenz, es gab auch spannende Neubegegnungen im dekorativen Bereich zwischen Acryl, Holz, Gold, Dahlien und eben den bereits erwähnten Dinosauriern, die sich gemeinsam mit den bestens gelaunten Gästen munter unter unzähligen Lichterketten tummelten.

Da es an diesem Tag über dem Deutschen Eck ganz schön stürmisch zuging, wurde die Trauung kurzerhand doch nach innen gelegt.
Eigentlich träumten Kirsten &  Austin von einer freien Trauung auf der Wiese mit Blick auf den Rhein, doch dieser Pusterei von oben hätte zu dem Zeitpunkt keine Frisur und Deko der Welt standgehalten und dafür war der traumschöne Backdrop von Shabby Chic Events dann einfach doch zu filigran und gleichzeitig gefährlich, für alle die sich davor ungestört ein Ja-Wort geben wollen.
Dazu attackierte uns von hinten der Kastanienbaum mit wildem Fruchtbewurf auf unsere Köpfe, deshalb fiel die Entscheidung zwar schwer, aber schnell war klar: der Umzug in die Innenräume ist alternativlos und bot dann im Festsaal des Klostergutes eine ebenfalls wirklich wunderschöne Kulisse für das Ja-Wort, das von Austins Tante höchstpersönlich zelebriert wurde.
In der Region aus der Austin stammt, ist Cornhole ein sehr bekanntes & beliebtes Wurfspiel zum Entertainment auf Hochzeiten. Kirstens Papa hat als Hochzeitsgeschenk für die Beiden ein besonders schönes Exemplar von Hand gefertigt und schon vor der Trauung wurde es von den Gästen begeistert genutzt – ebenso über den kompletten Nachmittag,
während die Gäste typisch regional mit Zwiebelkuchen & Federweisser auf die Hand von Alexander Hüllen Catering kulinarisch verwöhnt wurden. Fürs restliche Glück sorgte ein leckerer Sweet Table von Brauns Naschwerk (Achtung: auch hier waren natürlich wieder Dinos im Angriff auf die Leckereien) und ein bisschen Live-Musik durch das Duo Die Poplounge, für beste Stimmung, während draußen das Wetter langsam besser wurde und die Gäste nach und nach die tollen Außenbereiche und Ausblicke des Klostergutes eroberten.
Als kleine Überraschung für Austin, der Baumstamm-Sägen so lustig und „typical german“ findet, haben Kirstens Geschwister noch einen netten Stamm organisiert und unter großem Gejubel wurde also erst der Baum und dann die Torte fachkundig angeschnitten.
Noch ein bisschen Zeit für Fotos, ein paar Cornhole Würfe und gute Gespräche – man muss wirklich sagen, dass trotz des wechselhaften Wetters bei allen Gästen und vor allem unserem Brautpaar ein stabiles Hoch angesagt war. Danach ging es ab in den Kreuzgang zum Dinner.
Beste deutsche Küche, mit allem was man zum Glück braucht; vom Zander auf Rahmsauerkraut über Gulasch bis zum Wiener Schnitzel. Nur beim Nachtsnack, da kann die Heimat der Beiden durch und die Gäste wurden mit Hot Dogs – Original Chicago Style -verwöhnt. Die Stärkung konnte diese tolle Crowd auch gebrauchen, denn unter unserem Lichterhimmel wurde gefeiert, dass die LEDs wackelten…kein Wunder, wenn DJ René Pera auflegt, der für internationale Hochzeiten einfach wie gemacht ist und immer weiß, was Gäste brauchen um die Tanzfläche nicht mehr zu verlassen. Ok, vielleicht doch mal kurz in die Whisky-Lounge, die Austin mit einigen goldenen Schätzchen, die er selbst noch von seiner Junggesellenreise in der Woche vor der Hochzeit aus Schottland importiert hat, bestens bestückt hat. Oder in die Fotobox, in der T-Rex und Riesen-Brezel, Chicago-Paper-Hot-Dog oder Heidi-Zöpfe auf die lustigen Gäste und noch lustigere Fotos warteten.
Was sollen wir sagen,
wir haben selten bei einer Planung so viel gelacht, noch nie Dinosaurier Gold gesprüht und in Torten gesteckt und überhaupt nie gedacht, dass man aus all diesen verrückten Ideen, am Ende doch so ein schönes Konzept basteln kann.
Kirsten & Austin – Ihr seid der Knaller und wir lieben Euch!
Eure Hochzeit mit Euch zu planen hat genau so viel Spaß gemacht, wie die deutsch-amerikanische Sause selbst und wir wünschen Euch von Herzen ALL THE BEST !

Danke für die wunderschönen Bilder
Kreativ Wedding  www.kreativ-wedding.de