Bine & Lennart

Loriot, Neon-Trash, 80-er und eine rustikale Blumenwiese passen nicht zusammen?
Wer sagt das?
Schnell stand fest, dass dieses ungewöhnliche Konzept unter dem Thema CIN CIN HOORAY stehen sollte – denn feiern, DAS können Sabine & Lennart.
Ein Zuhause für diese bunte Sause wurde im Winselerhof in Landgraaf gefunden, ein wirklich tolles Landgut aus dem 16. Jahrhundert zwischen Aachen und Maastricht, wo fast alle Gäste gut gelaunt das komplette Wochenende verbrachten.
Gestartet wurde mit einem legeren Get Together in der Weinbar am Vorabend, bevor sich der Samstag vormittag für alle Gäste sehr entspannt anließ und die Braut mit ihren Mädels viel Spaß beim Getting Ready hatte.
Die freie Trauung von Nina Richert, sowie die Songs der Poplounge, sorgten für wirklich große Emotionen an diesem strahlenden August-Tag. Ob beim Einzug des Bräutigams zu Get Lucky von Daft Punk oder der Braut zu You got the Love von Florence & the Machine.
Der Wettergott meinte es gut mit unseren beiden Lovebirds, nicht nur Trauung & Empfang, sondern sogar das Dinner konnte unter freiem Himmel stattfinden und die Stimmung an diesem Abend im Innenhof war unbeschreiblich magisch, lustig und locker – fast ein bisschen mediterran.
Dazu passte wunderbar die sehr gute Küche des Winselerhof und ebenfalls der italienische Lieblingswein von Sabine & Lennart, der extra besorgt wurde und reichlich floss.
Es wurde an alles gedacht, alle Gäste sollten sich wohlfühlen und wurden mit viel Liebe versorgt – für die Kinder gab es beste Kinderbetreuung durch Leo Kinderevents und am Nachmittag Wassereis aus dem Bauchladen, während die Gäste mit Popsycles versorgt wurden.
Sabine & Lennart lieben ihren Mops Madame Vicco über alles und so wurde er nicht nur beim Getting Ready,  zur Ringübergabe und beim ein oder anderen Foto an ihre Seite geholt, sondern hatte auch den gesamten Tag zwischen der Gästeschar sichtlich Spaß.
Aber genau so soll es auf einer Loriot-inspirierten Hochzeit ja wohl auch sein.
Ob in der Fotobox mit Zitaten des lustigsten Mannes aller Zeiten oder neben der pinkfarbenen Mops-Figur, ob auf der Toilette mit Abreisskomplimenten aus der Feder von Loriot oder im generell fröhlichen Vibe, der sich durch den ganzen Hochzeitstag zog.
Loriot hätte dieses farbenfrohe Fest auf jeden Fall gefalle!
Ob Cin Cin Hooray- Tattoo Station, Snif Snif Hooray für die Tränen-Tüchlein & Neon-Armbändchen für alle Gäste bei der Trauung oder Gin Gin Hooray bei der nächtlichen Bar, bevor der original 80-er Jahre Discoboden umrundet von LED-Riesenballons gerockt wurde, als gäbe es kein Morgen mehr.
Dieses Fest wird bleiben. In unseren Köpfen und Herzen. Für immer.
#cincinhooray

Danke für die fabulösen Bilder Hanna Witte  

Hier gehts noch zum Gute-Laune-Film von Lila Film.